Dienstag, 8. Dezember 2015

Peggy von Stampotique - mal wieder...

...ja, ich hatte die Püppi schon mal gezeigt, darum das "mal wieder". Vor ein paar Tagen ist ein Tag mit ihr entstanden für einen Tagtausch bei den Stempelhühnern. Thema: Tag auf Tag

Ich hab mich anfangs schwer getan mit dem Thema. Am Ende habe ich mich für die einfachste Lösung entschieden und auf das große Tag ein Kleineres gesetzt.
Auf beiden Tags ist der Hintergrund selbst gestaltet. Mit Schablonen, Stempeln, Texture Paste und Embossingpulver. Das Hauptmotiv, die Peggy, ist gestempelt und nur die Herzen sind coloriert und mit Glossy Accents überzogen. Dazu gesellten sich später die Zahnräder und die Wörter. 





Jetzt mach ich mich mal wieder an die Weihnachtskartenproduktion. Es ist nix aufregendes, doch ich verspüre den totalen Druck aus Angst nicht rechtzeitig fertig zu werden. Blöd, oder?
(selbst schuld, ich weiß ♥)

Winke, winke...

 



Stempel: Peggy von Stampotique

Stempelkissen: Archival Ink Black, Distress Ink: Walnut Stain, Evergreen Bough, Tea Dye


Sonstiges: Glossy Accents, Distress Marker, Texture Paste Transparent Matte

Kommentare:

  1. Ich mag die Peggy *lach*
    Dein Tag sieht super aus, vor allem die Farben gefallen mir sehr gut :)
    Glg Anja (die leider auch noch nicht mit den Weihnachtskarten fertig ist aber nächstes Jahr ganz bestimmt eher damit anfängt *hihi*)

    AntwortenLöschen
  2. Jetzt musste ich erstmal die colorierten Herzen suchen :D - aber ich hab sie gefunden! *yeah*. Deine Umsetzung ist klasse, auch, wenn ausgerechnet dieses Motiv nicht mein Fall ist - trotzdem macht es sich auf deinem Tääääg supergut - die ganze Wischerei und Stempelei und Schabloniererei hast du wirklich drauf - klasse! *lernenwill*
    LG Heike

    AntwortenLöschen
  3. Die Umsetzung ist wirklich gelungen. Besonders gut gefällt mir aber das Motiv!

    AntwortenLöschen

Lieb das du vorbei schaust!