Dienstag, 27. Oktober 2015

House Mouse "Daisy Float" auf Babykarte

Ach herje, nun ist doch mehr Zeit vergangen als ich eigentlich zulassen wollte bis der nächste Post erscheint. Nun denn, heute gibt´s mal kein Tag oder Pocket Letter, sondern eine Auftragskarte für ein süßes neugeborenes Mädchen.
Das Grundgerüst der Karte bilden weißer und rosaner Cardstock. Die knuffige
Maus in ihrer Nussschale ist mit Copic Markern coloriert. Der Stempel ist erst kürzlich bei mir eingezogen (Mekkabeute).
Das Designpapier ist vom "Lullaby Collection" Papierblock von Kaisercraft. Eigentlich sind es 4 kleine Quadrate hinter dem Kreis, kann man das erkennen? 
Der "Spruch" ist von SU!, ich kann das Set jetzt nicht benennen, da es keine eigenen Stempel sind. Da durfte ich die Stempelchen von Ines benutzen. ♥
Für die Karte habe ich diesmal lange gebraucht, obwohl doch gar nicht sooo viel dran ist, weiß auch nicht...

Demnächst zeige ich euch noch mehr Babykarten, die Menschen waren hier sehr produktiv  :))).

Bis bald...

 


  
Stempel: Stampendous! House-Mouse Designs "Daisy Float", SU!
Stempelkissen: Memento "Espresso Truffle"
Papier: Kaisercraft "Lullaby Collection"
Sonstiges: Stanzen Magnolia, Spellbinder
 

Kommentare:

  1. Hach wie süß! Eine ganz süße Karte. Ein kleines Träumchen für ein kleines Wunder! Ganz toll!

    Liebe Grüße, Natascha

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Katrin!
    Manchmal ist es eben so man braucht länger als gedacht für eine Karte. Sie ist soooo entzückend geworden, toll!
    Liebe Grüße
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  3. Wie süüüüüüüß!
    Die Karte sieht traumhaft schön und ganz zauberhaft aus.
    LG Ilse (thera

    AntwortenLöschen
  4. Eine ganz entzückende Karte. Es hat dir doch bestimmt Spaß gemacht, mal wieder so etwas Zartes zu kreieren, oder? Es sieht jedenfalls danach aus.
    Liebe Grüße
    Elfi

    AntwortenLöschen

Lieb das du vorbei schaust!