Mittwoch, 16. Oktober 2013

Creative Craft Photo - Oktober 2013

..."in Mama´s Fußstapfen", so lautet das Thema im Oktober beim Projekt Creative Craft Photo 2013 von Katharina und flati.

Oct_fotochallenge2013

Weil ich keine eigenen Kinder habe, muss meine Mama heute herhalten ☺. Sie ist kreativtechnisch eher flink mit Häkel- und Stricknadeln unterwegs.  Ich weiß gar nicht, wieviele ihrer selbst umhäkelten Taschentücher im Wäscheschrank schlummern. Das ist wohl so´n "Ost - Ding". Hey, aber ich liebe jedes Einzelne ♥!
Und jetzt kommt das Geständnis, ich kann das GAR NICHT, weder häkeln noch stricken! Somit ist tragischer Weise bewiesen, dass ich wohl eher nicht in die Fußstapfen meiner Mama getreten bin, ups... 
Doch das macht gar nix.

 
Na ich hoffe sie kommen nicht so schnell zum Einsatz ☺!
Genieß den Tag!

 

Kommentare:

  1. Ich habe auch noch ganz viele umhäkelte Taschentücher von meiner Ur-Oma im Schrank, die umhäkelten kamen nur bei besonderen Festlichkeiten wie Jugendweihe & Co. in die Tasche. XD
    Ich habe einfache Muster früher auch selber mal nachgehäkelt. Aber heutzutage, in der Zeit der Papiertaschentücher, fristen sie alle ein wohlbehütetes Dasein im Schrank.
    LG Diana

    AntwortenLöschen
  2. Hallöle,

    ich glaube gar nicht dass das so ein Ost-Ding ist, da meine Mutter auch sehr viele Taschentücher umhäkelt hat und nochmehr Deckchen ;)
    Allerdings habe ich das auch nicht von meiner Mutter übernommen, ich habe es einmal versucht und sofort wieder aufgegeben obwohl ich sagen muss, dass ich andere Dinge schon gehäkelt und gestrickt habe ( Mützen, Kleidung und eine große Decke zum zudecken).

    Liebe Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
  3. 0h wie süß, die "kleine" Lücki beim Nase putzen!. Ich haber früher jede menge 'Taschentücher umhäkelt und nun liegen sie in der Kommode, weil man nur noch Papiertaschentücher nimmt. Ist eigentlich schade.
    Ich wünsche Dir alles Gute.
    Liebe Grüße aus Aschaffenburg
    Karin

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Katrin,
    da können wir uns ja die Hand reichen. Ich kann auch weder stricken noch häkeln. Egal, wir haben eben andere Qualitäten:-) Diese umhäkelten Taschentücher sind ja inzwischen wieder total trendy, also leg die mal nicht zu weit weg.....
    Meine Tochter ist, was das Kreative betrifft, nicht in meine Fußstapfen getreten, sie ist eher sportlich unterwegs, auch gut..
    Ich musste grade über deinen letzten Post grinsen, ne schöne "Collage", ich hatte auch schon sowas Übersichtliches bzw. garnix:-) Ich find's lustig, Urlaub hat in jedem Fall Vorrang, vor allem wenn's auch noch so schön war.

    Einen schönen Nachmittag für dich,
    liebe Grüße, Corinna

    AntwortenLöschen
  5. So eine Sammlung habe ich auch noch. Es ist ganz bestimmt kein Ost-Ding, denn meine Mama stammte aus Saarbrücken.
    Liebe Grüße
    Elfi

    AntwortenLöschen
  6. Nee Katrin, das ist kein Ostding! Ich habe sie auch umhäkelt und sogar seeehr gern ;-)))
    Herzlichst die Eva

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Katrin, Ein wunderschönes und auch so nützliches Hobby hat deine Mama!! Kein Wunder, dass du die Taschentücher in Ehren hältst.
    Danke fürs Mitmachen!!
    lg
    Katharina ♥

    AntwortenLöschen
  8. Nee Katrin, das ist kein Ostding! Meine Oma und auch meine Mama haben in den 70ern die Dinger umhäkelt. Nur heute benutzt die keiner mehr.
    Danke das du bei CCP dabei bist
    LG Sonja xx

    AntwortenLöschen

Lieb das du vorbei schaust!