Mittwoch, 14. Dezember 2011

Geburtstagskarte...



Karten werkele ich immer erst wenn ich sie brauche. Und nun war es eine Geburtstagskarte die her mußte. Ich hatte nur noch längliche Briefumschläge, also sollte die Karte auch länglich werden. Ist zwar kein schönes Format, aber ich hab das Beste daraus gemacht. Der Magnolia Stempel ist die Fairy Dust Tilda aus der Fairytale Collection 2010. Die ist so goldig! Natürlich habe ich mich mal wieder mit den Copic Markern versucht und die süße Tilda damit verschönert. Ich weiß das es auch besser geht, für mich ist es völlig ausreichend. Lange Rede kurzer Sinn, schaut einfach selbst!


Der runde Stempel ist von SU! und die Swirls sind Stanzformen von Die-namics. Eigentlich glitzert es noch ein wenig auf der Karte, aber dank meiner genialen Fototechnik ist es nicht zu sehen!

Eine schöne Restwoche und laßt euch durch die Weihnachtszeit nicht so stressen!!!

Kommentare:

  1. die ist sehr hübsch! Was du immer hast, ich finde die kleine Tilda echt super süß!!! Also ich würde mich sehr über die Karte freuen...

    AntwortenLöschen
  2. die karte ist richtig niedlich gemacht und es liegt sicher nicht an deiner fotokunst das der glitzer nicht sichtbar ist... es funkelt wohl einfach zu wenig. :o)

    AntwortenLöschen
  3. p.s. ich konnte hier ewig nichts hinterlassen weil mein passwort plötzlich nicht mehr funktionierte. nun geht es wieder. lg.

    AntwortenLöschen
  4. Eine super schöne Karte !!! Ich liebäugel ja auch mit Copics - doch so ganz bin ich noch nicht für mich überzeugt. Aber was nicht ist, kann ja 2012 noch werden *lach*.

    AntwortenLöschen

Lieb das du vorbei schaust!