Sonntag, 13. November 2011

Geschenkgutschein aufpeppen...


Zum Geburtstag einer Kollegin verschenkten wir einen Gutschein.
Ich zeige euch eine Idee wie ich diesen Umschlag etwas aufgepeppt habe.

Zuerst hab ich den eigentlich grünen Umschlag noch einmal mit farbigem Papier beklebt. Da konnte ich schön auf meine Reste zurückgreifen. Die Umschlagklappe bekam eine, mit dem Fiskars "Sunburst" Stanzer, gewe
rkelte Bordüre. Die mit Distress Ink "Vintage Photo" geinkt wurde.

Auf ein weißes Stück Cardstock hab ich Happy Birtday gestempelt und das Papier dann mit "Vintage Photo" eingefärbt. Die Ecken habe ich mit den Corner Chomper "Scallop" abgerundet. Das Ganze bildet den "Verschluß" für die Karte. Hier habe ich zusätzlich Magnetklebestreifen verwendet, damit der Umschlag geschlossen bleibt. Die Blätter, Blumen und Schmetterlinge sind gestanzt.

Soweit für heute, lasst euch anstecken...

Kommentare:

  1. über so einen Umschlag freut man sich gleich noch mehr..... sieht wie immer toll aus das Ganze!!!!
    vlg und melde dich mal wegen deinen sachen...

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde die Schmetterlinge sooo toll.
    Was für eine Stanze hast du dafür?

    AntwortenLöschen
  3. Hallo anonym,
    der stanzer für die schmetterlinge ist von martha stewart, es gibt einen der 3 schmetterlinge auf einmal stanzt ( zwei kleine und einen größeren ). Für den umschlag habe ich die kleinen verwendet. Ich hoffe ich konnte weiter helfen.

    Lg

    AntwortenLöschen

Lieb das du vorbei schaust!